Sie sind nicht angemeldet.

X

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Minecraft Asylum Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nehalennya

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 726

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 463 275

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

21

01.10.2018, 19:23

Hm.. habe paar Tage überlegt, obi ch das dazu sage oder nicht...

Also... Ich denke, dass einem klar sein sollte, dass man als "Spender" keinen Anspruch auf irgendetwas hat. z.B.: Spendet man dem WWF Geld, behält er das. Als kleine Gegenleistung erhält aber jeder, der 3 Euro monatlich spendet, eine kleine Zeitschrift. Beim Tierschutzbund im Tierheim bekmmt man alle 6 Monate eine kleine Zeitung mit kurzen Infos. Jedem ist klar, dass das alles freiwillige Gegenleistungen sind und keiner hat darauf einen Anspruch -und das soll lediglich seine Intention unterstützen. Bei Organisationen wie z.B. Oxfam legt man seinen Betrag selbst fest, aber bekommt gar nichts dafür, außer mal ne E-Mail. Also man spendet für etwas, weil man etwas unterstützen möchte in erster Linie. (Zumindest seh ich das so).

Wenn ich das so lese....was hier im Thread so geschrieben wurde...

Mich erinnert das daran, als es vor einigen Jahren auf Asylum die ersten VIP-Änderungen gab und da bereites einige Dinge gestrichen wurden- wie z.B. einmalige Ingamegeldzahlung.

Und was ist passiert? Wir haben das alle überlebt! In den VIP-Kisten sind übrigens immer noch unique Items, die man nur bekommt auf dem entsprechenden VIP-Rang. Dass man vielleicht dazu tendiert, was zu spenden, weil man mehr Homepunkte freischaltet, ist durchaus möglich.

Ich hab mir VIP1 damals geholt, um dem Server joinen zu können und dass ich mehr Homepunkte hatte. VIP 2 holte ich mir damals auch nur wegen den Funktionen, nachdem ich mir dachte, okay, der Server scheint wohl erstmal ok zu sein. Einige Monate später machte ich dann den VIP3-Upgrade. Dabei haben zwar auch die Homepunkte mit eine Rolle gespielt, aber auch, dass ich mir gedacht hab, dass der Server doch ganz okay ist. Und für andere Spiele zahlt man auch Geld. Oder monatliche Gebühren, wenn ich will, dass ich ein Spiel habe, was nicht "free-to-play" (naja oder oft: Pay to win) ist und das Gesamtpaket stimmt. Deswegen holte ich mir irgendwann dann VIP 3+. Denke, dass viele, die auf VIP 3+ upgraden das nicht wegen den Funktionen machen. Vielleicht ein nice-to-have, aber ausschlaggebend wird da wohl auch für die meisten gewesen sein, dass man den Server unterstützen möchte, den man mag.

Ich verstehe überhaupt nicht, warum man sich dann ärgert, wenn nun einige dieser Funktionen für andere zugänglich sind. Wir werben damit, anfängerfreundlich zu sein und den Schwerpunkt auf der Community zu haben- dan sollten wir uns auch danach verhalten. (Abgesehen davon, dass es nichts bringt, wenn der Server evtl geblacklistet wird). Das mit der Werkbank und Truhe für unterwegs: Naja, es steht nichts davon da, dass das komplett gestrichen wird. Da sich andererseits viele Spieler beklagen, dass zuviel Geld im Spiel ist, ist das doch auch legitim, dass man das dann so regeln könnte.

Ich bin der Meinung, dass es doch viel mehr Spaß macht, wenn man auf einen Server kommt und dann einige Funktionen nutzen kann, die das Spielen angenehmer machen. Manche Kinder und Jugendliche (Anmerkung: Minecraft ist ja ein Spiel ab 6 Jahren und der größte Teil der Spieler dürfte wohl im Jugendlichenbereich liegen- hier ist sehr schön, dass wir ein gut gemischtes Altersspektrum haben) müssen ihre Ausgaben für Spiele selbst tragen und wechseln etliche Server durch. Taschengeld sind in der Regel keine Millionen. Also abgesehen von der EULA denke ich, dass es doch viel besser ist, wenn jeder, der gerne spielen mag, auch etwas "Luxus" hat oder nicht so stark limitiert ist und sich dann gezwungen fühlt, Geld auszugeben, um das zu ändern.

Die tierischen Begleiter bieten keinen Gamevorteil, aber sind doch trotzdem ne schöne Sache. Ich denke, manchmal sollte man darüber nachdenken, was eine Spende ist und wofür sie dient. Und dass ein Server, der damit wirbt, dass Anfänger willlkommen sind und dass auf eine gute Spielgemeinschaft wert gelegt wird, auch für alle Spieler ein tolles Spielerlebnis ermöglichen sollte.

ich mag übrigens auch die mobile Werkbank und Enderchest - den Zaubertisch nicht, weil das viel toller aussieht, wenn man da so geheimnisvoll vor dem Block steht umgeben von Büchern, aber ja, doch ich mag die auch. Aber... ich hab diese Features sehr lange gar nicht benutzt. Glaub seit 1,5 Jahren benutz ich das ab und zu mal. Ansonsten bin ich der Meinung, dass man doch mit gezielten Homepunkten lösen kann- z.B. vor einer Werkbank und einen "mobilen Homepunkt" nutzt, den man einfach überschreibt.

Ich hoffe doch einfach mal, dass die meisten Spieler das ähnlich sehen und einfach wissen oder mal drüber nachdenken, warum sie einen Server unterstützen (oder ein Spiel kaufen, Abogebühren vielleicht woanders zahlen etc). Denke, dass man durchaus sieht, dass das Team daran interessiert ist, die Spieler mit einzubeziehen, das ja nicht nur der Server ist von "den Admins", "den normalen Membern" , "Den VIP 3lern", sondern

"unser gemeinsamer Spielserver".

Denke, es sollte auch jedem klar sein, dass wir keinem was wegnehmen möchten, was er gerne mag, aber ist nun mal so, dass da Vorrang hat, dass wir gegen keine Auflagen verstoßen. Es hat niemand was davon, wenn der Server vielleicht irgendwann geblacklistet wird.

Und da sollte es jedem zu gleichen Bedingungen freistehen zu entscheiden, ob er einfach nur spielen möchte oder vielleicht auch Lust hat, zu unterstützen.Sei es durch Ideen, wie man die community verbessern kann, sei es finanziell oder sei es, in dem man einfach gerne hier ist und Spaß hat :)

(PS: Wer Fehler findet, darf sie behalten, meine Tastatur hängt etwas)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nehalennya« (01.10.2018, 19:28)


Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

22

02.10.2018, 10:48

Ich denke nicht, dass hier irgendjemand irgendwem etwas neidet. Ich selber habe kein ViP3+ aber wenn ich sehe, wie viele sich noch schnell VIP3+ geholt haben, wahrscheinlich in gutem Glauben nicht nur eine Spende gemacht zu haben sondern auch eine mobile Werkbank etc zu erhalten, dann denke ich mir, dass ich mich jetzt total ärgern würde, wenn ich das nun verloren habe und mit INGAMA Geld kaufen muss. (was mich wie gesagt nicht stört, da ich kein VIP3+ habe)

Auf meine Frage diesbezüglich, ob diese Spieler mit VIP3+ das trotz allem noch haben wurde ja bisher nicht eingegangen. Ein klares Ja oder Nein, wäre hier angebracht. Mehr will man nicht.

Mancher Spieler hat sich VIP3+ vielleicht vom Munde abgespart weil er nicht genug Taschengeld erhält. Hätte vielleicht, wenn es nur um Spenden geht, lieber öfter mal 5 Euro gespendet anstatt gleich 25 Euro.

Und ja, ich habe mir VIP3 gerade WEGEN den unendlichen Homes, jederzeit Joinen zu können etc. zugelegt und wäre sonst eher wie oben beschrieben verfahren. Ab und zu mal 5 Euro spenden. Und JA ich gönne jedem unendliche Homes nur bin ich der Meinung, dass man sich diese auch durch Spielzeit verdienen sollte.

Und SELBSTVERSTÄNDLICH wissen wir auch, dass sich das Team sehr viel Mühe gibt es allen gerecht zu machen und dieser Spagat nicht so einfach ist.
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Geheimnisvolle« (02.10.2018, 11:35)


Kaltherz

unregistriert

23

02.10.2018, 12:24

Eigentlich wurde das Thema durch Sick ja schon geklärt, und ich war auch zufrieden damit.

Aber nach so viel Patriotismus von manchen Leuten... sorry, aber mal willkommen auf der dunklen Seite der Macht:

Bei mir waren es praktische Überlegungen, sprich Notwendigkeit.
F: was muss ich tun um mehr Homes setzen zu können?
A: 15 Euro klinken
F: Ist "es" mir das das wert?
A: Ja
gut, gekauft! "Gekauft"... nicht gespendet. Weil mir in dem Moment wirklich vollkommen egal war, wo das Geld hingeht. Wenn Sick sich dafür ein Steak gegönnt hätte, dann hätte ich ihm einen guten Appetit gewünscht, sprich, die "Spende" zum Erhalt des Servers war von meiner Position aus ein nützlicher Nebeneffekt, nicht der initiale Gedanke.

Hätte ich einfach "mal so" ohne was drumherum gespendet? Vermutlich nicht. Nur dann, wenn Sick mir die "Pistole" auf die Brust gedrückt hätte und mit Tränen der Verzweiflung erklärt hätte "Kaltherz, ich brauch heute die Kohle von Dir, sonst ist morgen der Server dicht!" ... dringliche Notwendigkeit... ich denke, ihr versteht das Prinzip.

So ticke ich... nicht schön, aber ich bin kein Heuchler, ich sag Euch nur wie es ist. Mit Patriotismus kann man mich nicht locken, Blacklist ist aber ein Argument, das bei mir zieht.

Finde ich das gut, das alle User jetzt das bekommen, wofür wir andern mal "gespendet" haben? Ja, sicher, hab ich kein Problem mit. Jetzt werden wir alle wieder etwas "gleicher", dagegen hab ich absolut nichts. Mir persönlich bedeutet der Titel "VIP" nichts - ich muss keiner sein, und Vorrechte brauch ich auch nicht (die Werkbank... das war ne schöne Geschichte und ja, das wird mir fehlen). Nur ist es blöd für das "Geschäft Asylum (ja, auch wenn nur kostendeckend ist)", weil ich denke, dass damit eine Einnahmequelle zur Sicherung des Servers flöten geht... verdammte EULA. Und so manch einer im Team wird einen ähnlichen Gedanken gehabt haben.

Wusunzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 545 982

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

24

02.10.2018, 12:53

Vorschlag an alle die Heulen. Macht euch die Mühe und besorgt euch die Kontaktdaten von Mojang und sendet denen eure Textwände und den ganzen Kram. Ich kann es echt nicht merh haben, dass hier leute rumheulen über Sachen für die das Team absolut nichts kann. Selbst wenn euch der Rotz aus der Nase läuft kann Asylum nichts dagegen unternehmen.

Und wenn ihr mal gegenrechnet habt ihr vlt 25-50€ ausgegeben. Gleißzeitig spielt ihr schon JAHRE auf dem Server. Für WoW reichtdas vlt ein halbes Jahr (keine Ahnung über die genauen Preise). Bei EA ist das gerade mal ein DLC für ein unfertiges Spiel und bei Steam bekommt man damit vlt 1-2 Spiele, die nach 3 Wochen wieder vom Rechner geschmissen werden. Ich geben für 2 Monate Internet mehr aus, als für Vip 3+.

Also hört ver*piep* noch mal auf zu heulen wie kleine Kiddies, die keine Süßigkeinten abbekommen haben. Euch geht nichts verloren. Die Werkbank und so weitzer ist vielmehr ein entgegenkommen. Auf nem reinen Vanillaserver habt ihr noch nicht mal die Homes, geschweige denn Warps. Die Alternative zur Einhaltung der Eula hätte auch sein könnne: Keine zusätzlichen Spieleinhalte wie Homes oder Warps, Mcmmo oder dergleichen. Wäre dann auch wesentlich einfacher mit dem updaten der Versionen jedes mal wenn eine neue rauskommt. Die aktuelle Lösung ist schon so ziemlich das Maximum was ihr bekomen könnt. Und wenn ihr noch mehr haben wollt, geht in die Vip2-Welt dort habt ihr dann Creative. Dann braucht ihr dann eich keine Werkbankmehr und könnt sogar fliegen.


Ich bitte beim Team um Entschuldigung für meine Entgleisung. Dieses gejammer geht mir aber gehörig gegen den Strich.
Deutsche! Kauft nicht bei Nazis! (Bela B)
[/align]

minoneer

Administrator

Beiträge: 3 335

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 249 154

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

25

02.10.2018, 12:57

Hi,
wir haben beschlossen den mobilen Crafting-Table (/craft) und die mobile Enderkiste (/chest) wie die anderen VIP-Features für alle freizugeben, ohne zusätzliche Ingame-Kosten. Das scheinen ja doch sehr viele hier oft zu benutzen und zu vermissen.
Der Rest wurde glaube ich ausführlich geklärt - es gibt (außer der farbigen Präfixe) keine Unterschiede mehr zwischen den Rängen.
Wie die Finanzierung klappt wird sich zeigen, wir hoffen darauf, dass einigen Spielern der Server genug am Herzen liegt um sich zu beteiligen.
lg, mino

Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

26

02.10.2018, 13:26

Gute Lösung Mino, obwohl ich nichts gegen Ingamegeld gehabt hätte. Somit ist meine Frage also Gegenstandslos geworden und mit Nein beantwortet.

Wie wäre es mir einem kleinen Hinweis... der Server hat diese und jene Kosten im Jahr und soviel Spenden sind eingegangen. Wie bei Wikipedia. Da kann man das auch sehen. So wüßte jeder wie viel noch fehlt und ist vielleicht eher geneigt ein Scherflein dazu beizutragen, dass der Server erhalten bleibt. Also etwas transparenter. Dass die Kosten ja nicht nur die Servermiete, Strom usw betragen, sondern auch kleine Obolusse für die gesamte Belegschaft weiß ja wohl jeder. Hoffe ich zumindest, dass das Team Obolusse bekommt für die ganze Arbeit, welche sie haben. ?(

Ist nur ein Vorschlag. Vielleicht finden andere den auch gut.

@Wusunzi heulen schreibt man übrigens klein, weil Verb.
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

Bubbletea52

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Florida

Beruf: Millionär

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 613 571

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

27

02.10.2018, 13:32

Steigt euch euer Rang zu Kopf???

Ich habe tatsächlich auch ziemlich lange die Füße stillgehalten und wollte mich zu dem Thema nicht äußern, aus dem einfachen Grund, mir ist egal ob ich jetzt nur eine kleine Gruppe /hat eingeben kann oder alle.

Aber so wie hier manche rum heulen seit Tagen reicht es mir langsam auch. Habt ihr euch eigentlich mal durchgelesen was in den Nutzungsbedingungen steht bevor ihr den Haken anklickt, kommt mir nämlich so vor als wenn ihr dies nicht getan habt.

Zitat


- Unterstützungen können nicht rückgängig gemacht werden. - Unterstützungen sind nicht auf andere Accounts übertragbar. - Die VIP Funktion sind auf freiwilliger Basis und können jederzeit im Umfang geändert oder ganz entfernt werden, das gilt ebenso für zeitlich eingeschränkte Angebote und insbesondere für Pets (Begleiter) - Jeder Unterstützer hat sich wie alle anderen Spieler an die Regeln zu halten. - Bei Missachtung der Regeln erfolgt ein permanenter Ausschluss vom Server - Alle Accounts sind so lange gültig wie es den Server "Minecraft-Asylum" gibt - Hinweis nach den AGB von Mojang: Wir sind nicht Mojang! Wir sind Minecraft Asylum.

Auch wenn dies schon die überarbeiteten Nutzungsbedingungen sind, auch in den alten stand drinnen dass sie sich im Umfang ändern können. Nur ihr heult immer weiter rum das man euch ja eure in gewisser Weise "exklusiven" Sachen für jeden zur Verfügung stellen will. Ihr habt bei dir Spende das Häkchen bewusst angeklickt und somit stimmt ihr dem zu was passiert. Meine Güte was mit manchen Leuten hier los ist...


Und bevor mir unterstellt wird ich hätte ja auch nur die Sachen für meine "Vorteile" gekauft. Ja habe ich vielleicht, aber VIP3+ garantiert mich. Auf der anderen Seite habe ich aber auch kein Problem damit, dass hier Sachen geändert werden.


Rechtschreibfehler gehen auf's Haus.
Loading Signatur.exe



/warp Adventure 32

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bubbletea52« (02.10.2018, 13:48)


Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

28

02.10.2018, 13:49

Also sorry, ich hab noch keinen gelesen, der dagegen ist, dass die EXKLUSIVEN Sachen nicht für alle zur Verfügung stehen sollen. Woher nimmst Du also Dein Wissen?
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

minoneer

Administrator

Beiträge: 3 335

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 249 154

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

29

02.10.2018, 13:51

Wie wäre es mir einem kleinen Hinweis... der Server hat diese und jene Kosten im Jahr und soviel Spenden sind eingegangen. Wie bei Wikipedia. Da kann man das auch sehen. So wüßte jeder wie viel noch fehlt und ist vielleicht eher geneigt ein Scherflein dazu beizutragen, dass der Server erhalten bleibt. Also etwas transparenter. Dass die Kosten ja nicht nur die Servermiete, Strom usw betragen, sondern auch kleine Obolusse für die gesamte Belegschaft weiß ja wohl jeder. Hoffe ich zumindest, dass das Team Obolusse bekommt für die ganze Arbeit, welche sie haben. ?(

Ist nur ein Vorschlag. Vielleicht finden andere den auch gut.

Eine Anzeige, woraus sich die Kosten zusammen setzen und wie viel davon gedeckt sind ist geplant, allerdings noch in Entwicklung (folgt hoffentlich in den nächsten Tagen). Personalkosten haben wir aber keine - wir machen das alle ehrenamtlich aus Spaß an der Sache :)

Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

30

02.10.2018, 13:53

Wie wäre es mir einem kleinen Hinweis... der Server hat diese und jene Kosten im Jahr und soviel Spenden sind eingegangen. Wie bei Wikipedia. Da kann man das auch sehen. So wüßte jeder wie viel noch fehlt und ist vielleicht eher geneigt ein Scherflein dazu beizutragen, dass der Server erhalten bleibt. Also etwas transparenter. Dass die Kosten ja nicht nur die Servermiete, Strom usw betragen, sondern auch kleine Obolusse für die gesamte Belegschaft weiß ja wohl jeder. Hoffe ich zumindest, dass das Team Obolusse bekommt für die ganze Arbeit, welche sie haben. ?(

Ist nur ein Vorschlag. Vielleicht finden andere den auch gut.

Eine Anzeige, woraus sich die Kosten zusammen setzen und wie viel davon gedeckt sind ist geplant, allerdings noch in Entwicklung (folgt hoffentlich in den nächsten Tagen). Personalkosten haben wir aber keine - wir machen das alle ehrenamtlich aus Spaß an der Sache :)


Gute Idee. :thumbsup:

Von mir also ein noch größeres Danke an das Team. :wave: Ich bin aber für ein Obolus. :D
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

Bubbletea52

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Florida

Beruf: Millionär

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 613 571

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

31

02.10.2018, 13:58

Also sorry, ich hab noch keinen gelesen, der dagegen ist, dass die EXKLUSIVEN Sachen nicht für alle zur Verfügung stehen sollen. Woher nimmst Du also Dein Wissen?
So wie hier manche meckern und alles blöd finden kann man da schon gewisse Rückschlüsse raus ziehen. Und wie heißt es so schön? Betroffene Hunde bellen.
Loading Signatur.exe



/warp Adventure 32

Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

32

02.10.2018, 14:02

Ob die Rückschlüsse so immer richtig sind ist eine zweite Frage. Ist doch ganz normal, dass Menschen in erster Linie erstmal sich selbst am Nächsten sind. Manchmal sollte man auch zwischen den Zeilen lesen können.

Zudem ist es doch hier ein Diskussionsforum? Warum also alles einfach hinnehmen, wenn man darüber diskutieren kann? Was im Endeffekt rauskommt entscheidet immer noch das Team. Es kann nur unsere Hinweise, Wünsche und Sorgen mit in ihren Überlegungen einbeziehen, egal wie egoistisch, großzügig oder verworren sie auch sind.
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Geheimnisvolle« (02.10.2018, 14:09)


Kaltherz

unregistriert

33

02.10.2018, 14:17

Danke Team, für Euer Entgegenkommen :thumbsup:


Allen anderen, die uns jetzt verteufeln: Wenn ihr unsere Posts mal wirklich in aller Ruhe gelesen hättet, wäre Euer Blutdruck unten geblieben. Niemand hat was gegen Asylum gesagt, gegen das Team oder sonstwas. Aber hey: Fröhliche Hexenjagd! :D

...ich bin raus

Wusunzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 545 982

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

34

02.10.2018, 14:23


Also sorry, ich hab noch keinen gelesen, der dagegen ist, dass die EXKLUSIVEN Sachen nicht für alle zur Verfügung stehen sollen. Woher nimmst Du also Dein Wissen?


Hmm, also hab ich keinen Vorteil mehr VIP zu sein. Hörst sich für mich nicht besonders an. Ich brauch kein Pet. Hab Hunde, Katzen, Kühe, Schweine, Hühnchen, Pferde, Eisbären etc.




ohne Worte...
Deutsche! Kauft nicht bei Nazis! (Bela B)
[/align]

Geheimnisvolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Berlin

Beruf: Mädchen für alles und nichts

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 469 428

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

35

02.10.2018, 14:32

Eigentlich wollte ich nichts mehr schreiben, aber das ist Lächerlich für mich. Da steht nur, dass es sich nicht besonders anhört. Da steht nicht "ICH WILL DAS ABER NICHT, DASS ANDERE DAS AUCH HABEN".

Macht Eure Rückschlüsse weiter wie ihr wollt. Nur weil ich hier das sage, was manch anderer denkt und sich vielleicht nicht traut zu schreiben weil er genau weiß, was auf ihn zukommt.....

Ich glaub ich bin auch raus. Bin mir aber noch nicht sicher.
~~~ Hier könnte eine Signatur stehen ~~~

minoneer

Administrator

Beiträge: 3 335

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 249 154

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

36

02.10.2018, 16:00

Hey,
klingt ja als wären jetzt alle einigermaßen zufrieden - das ist die Hauptsache :)
Wir haben die Änderungen umgesetzt - hier ist die Ankündigung auf der Hoomepage: https://minecraft-asylum.de/news/2018/10…spendensystems/

Gnorfbert

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 922 302

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

37

02.10.2018, 16:05

Ich denke eine hitzige Diskussion um das ganze macht nur Stress und führt zu nichts.
Das ganze wurde umgesetzt und es führt nichts drum herum.

Danke an das Team für das schnelle umsetzen :) Längere Umgewöhnungszeit :D

Auch toll für alle Spieler, das sie nun alle die gleichen Vorteile genießen.

Eine andere Frage diesbezüglich wäre, ob es möglich ist einen Dauerauftrag, seitens meiner Bank, festzulegen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gnorfbert« (02.10.2018, 17:26)


Lexion1010

Administrator

Beiträge: 2 857

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 792 605

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

38

02.10.2018, 18:05

Danke an alle für das Feedback ! :)

Eine andere Frage diesbezüglich wäre, ob es möglich ist einen Dauerauftrag, seitens meiner Bank, festzulegen?


Genau DAS! ist Asylum! Ich schließe mich mit dieser Zahlung übrigens auch an :) Hab schon von einigen Teamlern und Usern gehört, das sie, genau wie du, da richtig Lust drauf haben!

~Marco374

Supporter

Beiträge: 125

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 136 314

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

39

02.10.2018, 20:51

Hallo,
Zuallererst finde ich, niemand sollte sich beschweren, dass seine "Vorteile" nun weg sind, da es eine Spende war und ist, wie hier schon oft genug gesagt wurde.

Aber hier zu meinem eigentlichen Anliegen, ein paar kurze Verständnisfragen zu den Pets.

Wenn ich mir nun Spende und ein Pet bekomm, hab ich das ein Jahr, soweit für mich klar.
Aber wenn dann nächsten Monat ein anderes Pet erhältlich ist, hab ich dann nächsten Monat automatisch das neue Pet oder noch das alte vom Oktober?
Und lassen sich dann dadurch mehrere Pets "anhäufen" durch monatliche Spenden?
Und hat das irgendeinen Einfluss auf das Moblimit?

Sorry für die vielen Fragen, mir ist aber manches noch nicht ganz klar ;)

LG Marco :wave:

Leontheking24

Moderator

Beiträge: 724

Wohnort: Berlin

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 359 318

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

40

02.10.2018, 21:55

Aber wenn dann nächsten Monat ein anderes Pet erhältlich ist, hab ich dann nächsten Monat automatisch das neue Pet oder noch das alte vom Oktober?


Du hast dann noch das alte von dem Monat, indem du gespendet hast.

Und lassen sich dann dadurch mehrere Pets "anhäufen" durch monatliche Spenden?

Ja, dadurch kannst du dann mehrere Pets haben.

Und hat das irgendeinen Einfluss auf das Moblimit?

Die Abfrage der Menge, wenn du ein Pet spawnst, dürfte erhalten bleiben. Allerdings ist das Pet ja nicht automatisch bei dir, man muss ja erst spawnen.
Mit freundlichen Grüßen, Leon

Thema bewerten